Abnehmen mit Diät-Getränken

Schlankheitsgetränke: Top 8 Getränke zum Abnehmen

Wussten Sie, dass bei der Ernährung das, was Sie trinken, genauso wichtig ist wie das, was auf Ihren Teller kommt? Wenn einige Getränke eine ganze Diät ruinieren können, sind andere dank ihrer besonderen Zusammensetzung sehr interessant für ein Abnehmprojekt. Entdecken Sie in diesem Artikel die Top 5 Schlankheitsgetränke, die den Gewichtsverlust ankurbeln!

  • Zitronensaft, ein echter Schlankheitsverbündeter

Zitronensaft ist seit langem für seine entgiftenden und reinigenden Eigenschaften bekannt. Aber es ist auch ein echter Schlankheitsverbündeter. In der Tat ist diese Zitrusfrucht mit ihrem einzigartigen sauren Geschmack voller gesundheitlicher Vorteile.

Vor allem die enthaltene Zitronensäure regt die Produktion von Galle und Verdauungsenzymen an. Dies fördert die Verdauung von Zuckern und Fetten und hilft den Ausscheidungsorganen, sich zu entschlacken. Zitrone hat auch eine sättigende Wirkung und einen positiven Einfluss auf den Blutzuckerspiegel. Schließlich ist das antioxidative Potenzial der Zitrone sehr vorteilhaft für die Gesundheit des gesamten Körpers, da es die Zellalterung verlangsamt und die Zelloxidation bekämpft.

verfügbar auf theblendmix.com

Für eine optimale Wirkung wird empfohlen, den Saft einer frisch gepressten Zitrone in einem Glas warmem Wasser am Morgen auf nüchternen Magen zu trinken. Das Hinzufügen eines Spritzer Zitrone zu Ihrem Trinkwasser kann auch eine hervorragende Möglichkeit sein, das Wasser zu aromatisieren und die gesundheitlichen Vorteile dieses Schlankheitsgetränks den ganzen Tag über zu genießen.

  • Der flache Magen Aufguss: Zimt, Ingwer und Zitrone

Möchten Sie einen schönen flachen und straffen Bauch bekommen? Ein Aufguss aus Zimt, Ingwer und Zitrone ist dafür ideal. In Kombination mit einer  abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung erhöht dieses Schlankheitsgetränk den Energieverbrauch des Körpers, fördert die Verdauung und bekämpft Blähungen.

In der Tat ist Zimt ein wärmendes Gewürz, das die Körpertemperatur erhöht. Infolgedessen wird der Körper natürlich mehr Energie aufwenden, um seine physiologisch optimale Temperatur wiederherzustellen. Außerdem hat Zimt eine sehr positive Wirkung auf die Gesundheit der Verdauung, den Blutzuckerspiegel und das Sättigungsgefühl.

Ingwer hingegen hilft, Verdauungsschmerzen zu lindern und den Transit zu erleichtern. Es stimuliert auch die Reinigung der Filterorgane und deren Fähigkeit, Giftstoffe und Stoffwechselabfälle auszuscheiden. Wie Zimt erhöht auch er die Temperatur des Körpers und damit den Energieverbrauch.

Für 1 Tasse Infusion flachen Bauch

1 Stange Ceylon-Zimt
1,5 cm Ingwerwurzel
Der Saft einer halben Zitrone
1 Teelöffel Honig
200 ml Wasser

Vorbereitung

Um diesen Tee für einen flachen Magen zuzubereiten, geben Sie zunächst das Wasser in einen Topf. Fügen Sie die Zimtstange hinzu und bringen Sie das Ganze zum Kochen. Dann lassen Sie den Zimt 7 bis 10 Minuten im heißen Wasser ziehen.
In der Zwischenzeit zerdrücken Sie den Ingwer vorsichtig und pressen die Zitrone aus. Legen Sie die beiden Elemente auf den Boden einer Tasse mit einem Teelöffel Honig.
Zum Schluss das heiße Wasser darüber gießen, umrühren und vor dem Schlafengehen oder nach einer reichhaltigen Mahlzeit heiß genießen.Grüner

  • Tee, ein natürlicher Fettverbrenner

Grüner Tee wird seit Tausenden von Jahren auf der ganzen Welt wegen seiner zahlreichen Vorzüge sowie wegen seines feinen Geschmacks verwendet. Es ist auch das Schlankheitsgetränk schlechthin, weil es eine ganze Reihe besonders interessanter Effekte zur Förderung der Gewichtsabnahme vereint.


Zunächst einmal regt grüner Tee dank seines Gehalts an Thein, Theophyllin und Theobromin die Gewichtsabnahme und Fettverbrennung an. Außerdem erhöht es die Thermogenese und den Energieaufwand. Es ist auch wichtig, seine sehr interessante harntreibende Rolle und seine Fähigkeit, die gute Verteilung von Fetten im Körper zu fördern, hervorzuheben. Außerdem ist erwiesen, dass regelmäßige Teetrinker im Durchschnitt dünner sind und leichter abnehmen als der Rest der Bevölkerung.

Für eine optimale Wirkung sollten Sie regelmäßig grünen Tee trinken, jedoch nicht mehr als 3 Tassen pro Tag, um die Nachteile eines übermäßigen Koffeinkonsums zu vermeiden.

  • Grüne Gemüsesäfte zur Förderung von Sättigung und Transit

Wenn industrielle Fruchtsäfte nicht immer eine gute Idee zum Abnehmen sind, sind selbstgemachte Gemüsesäfte eine ausgezeichnete Idee! In der Tat ist Gemüsesaft ein sehr interessantes Schlankheitsgetränk, wenn er in eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung integriert wird. Mit einem Gemüsesaft lässt sich in der Tat die Aufnahme von Ballaststoffen leicht erhöhen. Es trägt auch zum verdauungsfördernden Wohlbefinden bei und wirkt sich positiv auf das Sättigungsgefühl aus, indem es die Lust am Knabbern reduziert.

Hochwertige Gemüsesäfte sind ein Konzentrat von Antioxidantien, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien, die für den Stoffwechsel wichtig sind und besonders bei der Gewichtsabnahme helfen.
   

verfügbar auf theblendmix.com

Um einen hochwertigen Gemüsesaft herzustellen, verwenden Sie einen Entsafter und überschreiten Sie nicht 30 % süße Früchte, um einen schnellen Anstieg des Blutzuckers zu vermeiden. Um einen hochwertigen Gemüsesaft herzustellen, verwenden Sie einen Entsafter und überschreiten Sie nicht 30 % an süßen Früchten, um einen schnellen Anstieg des Blutzuckers zu vermeiden

Hier sind die 15 besten Lebensmittel, die in einen abnehmenden Gemüsesaft gehören:

1. Zitrone
2. Spinat
3. Staudensellerie
4. Grünkohl
5. Gurke
6. Petersilie
7. Rote Bete
8. Karotte
9. Grüner Apfel
10. Rote Früchte
11. Hafer
12. Weizengras
13. Spirulina
14. Acai
15. Ingwer

Bitte beachten Sie, dass der Verzehr von Gemüsesäften niemals den Verzehr von frischem Gemüse ersetzen sollte.

  • Wasser mit Gurke und Minze zur Unterstützung der Gewichtsabnahme

Wasser mit Gurke und Minze ist ein außergewöhnliches Schlankheitsgetränk! Sein sehr dezenter Geschmack macht es möglich, Freude am Trinken zu haben und somit mehr Wasser zu trinken. Dann sind die Gurke, die Zitrone und die Minze, aus denen dieses Getränk besteht, drei interessante Elemente aus ernährungswissenschaftlicher Sicht.
Erstens hat die Minze eine stark erfrischende und appetitzügelnde Wirkung. Minze hat auch zahlreiche Tugenden für das Verdauungssystem, da sie hilft, Verdauungsschmerzen zu lindern und den Transit zu fördern. Die Wirkstoffe der Minze regen auch die Verdauungsorgane und die Aufnahme von Nährstoffen an.
Salatgurken sind das kalorienärmste Gemüse. Sein Mineral- und Ballaststoffgehalt fördert die Sättigung und hilft gegen Wassereinlagerungen. Darüber hinaus hat es signifikante harntreibende Eigenschaften, wenn Sie abnehmen wollen.
Schließlich hat die Zitrone viele Interessen abnehmen am Anfang des Artikels erwähnt.

Zubereitung von Wasser mit Gurken- und Minzaufguss

Um einen Liter Wasser mit Gurke und Minze herzustellen, geben Sie einfach ein Viertel einer gewaschenen und in dünne Scheiben geschnittenen Gurke in eine Karaffe. Fügen Sie den Saft einer ausgepressten Limette und 10 bis 15 Minzblätter hinzu und bedecken Sie mit Wasser. Lassen Sie ihn 4 bis 8 Stunden im Kühlschrank ziehen, bevor Sie ihn gut gekühlt genießen.

  • Schwarzer Kaffee

Koffein, der Wirkstoff im Kaffee, ist von der Wissenschaft für seine entfettende und stoffwechselanregende Wirkung anerkannt. Wer sich an dieses stark energetisierende Getränk mit seinem spezifischen Aroma gewöhnt hat, schafft es mit der Zeit, sein Hungergefühl besser zu kontrollieren. Dadurch gelingt es ihnen, allmählich Gewicht zu verlieren. Eine wissenschaftliche Studie mit einer Gruppe von 2.600 Personen fand heraus, dass diejenigen, die es schafften, über einen längeren Zeitraum einen normalen Body-Mass-Index beizubehalten, deutlich mehr koffeinhaltige Getränke tranken als eine Kontrollgruppe (1).

  • Ingwersaft und Ananas

Ingwer ist eine beliebte Zutat in vielen Diäten zur Gewichtsreduktion und Rezepten für bauchfreie Getränke. Diese wärmende Wurzel mit antioxidativen Eigenschaften beschleunigt den Stoffwechsel, wodurch der Körper reagiert, indem er gespeicherte Kalorien verwendet, um die Temperatur auszugleichen. Ananas ist sehr harntreibend. In Kombination sind diese 2 Komponenten perfekte Zutaten, um Ihnen zu einem flachen Bauch zu verhelfen. Mit ein paar Tropfen Zitronensaft zusätzlich, werden sie Bauchfett zu verbrennen und auch alle Organe des Körpers zu reinigen. Um Ihren Ingwer-Ananas-Saft zuzubereiten, benötigen Sie einige Gramm Ingwer, 2 Scheiben Ananas und eine Scheibe Zitrone. Geben Sie die Zutaten in einen Mixer, um ein leckeres und erfrischendes Getränk herzustellen!

  • Fenchel

Dies ist ein entwässerndes Getränk, das Sie beim Abnehmen unterstützt. Fenchel ist von Natur aus harntreibend. So bekämpft es Wassereinlagerungen im Gewebe und beseitigt Ödeme. Dieses Gemüse ist sehr reich an Ballaststoffen und sorgt für ein schnelles Sättigungsgefühl. Fenchel ist auch dafür bekannt, die Darmtätigkeit sanft anzuregen, Magenschmerzen zu lindern und Verstopfung zu bekämpfen. Gesundes und kalorienarmes Gemüse, um die Linie zu halten, wird es auf verschiedene Arten zubereitet. Zum Beispiel in Form von Saft als Schlankheitsgetränk oder als Aufguss als Schlankheitskräutertee.




zitronenpresse verfügbar auf theblendmix.com


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


Related Posts

Saft für die Gewichtsabnahme
5 Rezepte von Zitronensaft abnehmen Zitrone ist das neue Trend-Lebensmittel zum Abnehmen. In Form einer Kur, in Saft...
Read More
Mixer Smoothie
 Wie macht man einen tollen Smoothie und mit welchem Mixer? Für einen Smoothie benötigen Sie einen Mixer, der stark ...
Read More
Vegetarische Alternative Zu Steak
 Gemüsesteaks, gut oder schlecht für Ihre Gesundheit?   Gesunde Ernährung kommt immer mehr in Mode. Viele Menschen k...
Read More