Rezept für frische Wurst

Wie macht man frische Wurst?

Wie viel besser ist es, sein eigenes Fleisch zum Grillen zuzubereiten? Wie wäre es, wenn Sie lernen, wie man hausgemachte Würstchen mit einem Würstchenschieber herstellt? Sie werden sehen, es lohnt sich wirklich: Es ist köstlich, Ihre Lieben werden begeistert sein, und Sie werden mit Stolz sagen können: "Ich habe sie gemacht! "Besorgen Sie sich dazu alle notwendigen Geräte und folgen Sie unserem Rezept!

Zutaten für 1 kg Frischwurst :

  • 1 kg Hackfleisch (Bauch, Schulter, fette Teile vom Schwein)
  • 16 g Salz
  • 2 g Pfeffer
  • 2 m Schweinefleisch Därme
Für das Material benötigen Sie einen Fleischwolf, entweder einen manuellen Fleischwolf oder einen elektrischen Fleischwolf

     Vorbereitung

    1/Zerlegung von Fleisch

     Um das Hackfleisch zuzubereiten, schneiden Sie die verschiedenen Fleischsorten in Streifen.
    die verschiedenen Fleischsorten in Streifen schneiden. Ein scharfes Messer ist für das Schneiden der Sehnen unerlässlich, aber der Vorgang erfordert auch ein gewisses Maß an Geschicklichkeit. Deshalb ist es für einen Anfänger am besten, die Fleischstreifen in der gleichen Richtung wie die Sehnen zu schneiden. Seien Sie vorsichtig, die Schwarten und Knochenenden können Ihren Grinder auf Dauer beschädigen, also entfernen Sie sie!

     2/Zutaten mischen

     Geben Sie die geschnittenen Stücke in einen großen Behälter, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, mischen und kneten Sie sie gut durch.  

     3/Das Fleisch durch den Fleischwolf drehen

    Installieren Sie ein Raster von 8 oder 10, oder sogar 12 mm. Je nach dieser Wahl werden die Stücke Ihrer Wurst natürlich mehr oder weniger fein sein, das ist eine Frage des Geschmacks. Wenn viel Fett vorhanden ist, arbeiten Sie in einem ersten Durchgang mit einem Gitter mit größeren Löchern, 16 oder 20 mm, dann mit dem feinen Gitter.
    Das Fett braucht länger, um durch den Zerkleinerer zu laufen, Sie sollten nicht darauf bestehen und mit dem Stößel drücken, Sie müssen den Zerkleinerer wirken lassen. Wenn Sie jedoch die Fleisch- und Fettstücke abwechseln, erleichtern die in den Muskeln vorhandenen Fasern den Vorgang.

    4/Schweinefleisch därme

    Besser ist es, bereits in Salzlake konditionierte Därme zu verwenden, sie in einer Schüssel mit warmem Wasser einweichen zu lassen und dann die Därme innen und außen mehrmals mit klarem Wasser abzuspülen.

    5/Prägung

     Füllen Sie den Zylinder eines horizontalen Schiebers mit einer großen Handvoll Fleisch-"Nahkampf", der jegliche Luft, die in die Wurst gelangen könnte, verdrängt.
    Binden Sie einen Knoten am Ende eines zuvor angefeuchteten Darms und stülpen Sie ihn über den Trichter, 15 bis 25 mm Durchmesser, wiederum je nach Geschmack. Kurbeln Sie die Kurbel zum regelmäßigen Prägen, wobei Sie das Gehäuse zwischen den Fingern halten. Binden Sie am Ende des Gehäuses das Ende zu. 

    6/Trocknung

     Um das Austreten von Wasser beim Vakuumieren oder Kochen zu verhindern, lassen Sie die Wurst ca. 12 Stunden auf einem Baumwolltuch abtropfen.

     wir empfehlen den sonifer Zerhacker, um Ihnen das Leben zu erleichtern 

    wir bieten auch einen manuellen Chopper an

    Fleischwolf Mit Kurbel

     


    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


    Related Posts

    Abnehmen mit Diät-Getränken
    Schlankheitsgetränke: Top 8 Getränke zum Abnehmen Wussten Sie, dass bei der Ernährung das, was Sie trinken, genauso ...
    Read More
    Saft für die Gewichtsabnahme
    5 Rezepte von Zitronensaft abnehmen Zitrone ist das neue Trend-Lebensmittel zum Abnehmen. In Form einer Kur, in Saft...
    Read More
    Mixer Smoothie
     Wie macht man einen tollen Smoothie und mit welchem Mixer? Für einen Smoothie benötigen Sie einen Mixer, der stark ...
    Read More